Hapimag setzt auf Beta Systems Software

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
21. Juli 2011 - Der Schweizer Reisedienstleister Hapimag hat sich für dein Einsatz der APX/PCC-Scheduling-Lösung von Beta Systems Software entschieden
Beim Schweizer Reisedienstleister Hapimag kommt neu die APX/PCC-Scheduling-Lösung von Beta Systems Software zum Einsatz. Mit dem Scheduling-System APX/PCC lassen sich Unternehmensprozesse plattformübergreifend durchführen, heisst es in einer Mitteilung. Derzeit werden rund 550 Jobs über APX/PCC ausgeführt, die auf die Systeme SAP, iSeries und Windows Server zugreifen. Die Implementierung und Schulung bei Hapimag führte der Systemintegrator Unisoftware als Schweizer Vertriebspartner von Beta Systems durch.

"APX/PCC hat uns insbesondere aufgrund seines leistungsstarken Funktionsumfangs für SAP-Umgebungen überzeugt. Mit APX/PCC lassen sich Tasks effizient steuern und überwachen, die auf heterogenen Plattformen – wie zum Beispiel iSeries unter OS400, Windows-Server, SAP ECC Applikationen – ausgeführt werden. Dies ist eine wesentliche Anforderung, weshalb wir uns für APX/PCC entschieden haben. Die TCO (Total Cost of Ownership) von APX/PCC ist im Vergleich zur vorher eingesetzten Lösung erheblich geringer", erläutert Roland Mumenthaler, Head of Data Center bei der Hapimag.