Canon räumt den Channel auf

Canon räumt den Channel auf

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
3. Juni 2011 - Canon stellt seine Distributoren-Landschaft neu auf. Der Druckerspezialist soll sich künftig auf einige grosse Distributoren beschränken wollen.
Wie "Channelpartner" berichtet, steht die Distributionslandschaft von Canon vor einem Umbau. Demnach sollen einige der Anfang Juli auslaufenden Distributoren-Verträge nicht mehr verlängert werden. Im Rahmen der Zusammenführung von Consumer Imaging und Business Imaging prüfe man derzeit seine Distributionslandschaft, so Karoly Schmidt, Distribution Channel Director Canon Deutschland. Dabei soll die Anzahl Distributoren mit Service Level Agreement (SLA) neu festgelegt werden. Wie "Channelpartner" erfahren haben will, will sich Canon künftig auf einige wenige europäische Gross-Distributoren konzentrieren.

Auch bei Canon Schweiz könnte es im Rahmen dieser Umstellung zu Änderungen kommen. "Wir können bestätigen, dass Canon die Vereinbarungen mit seinen Distributoren zwecks Geschäftsoptimierung und unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Bedürfnisse der verschiedenen Märkte in Europa prüft", heisst es von Canon Schweiz auf eine Anfrage von "Inside-channels.ch" bei der hiesigen Niederlassung.