T-Systems schluckt SAP-Berater Data Migration Consulting

T-Systems schluckt SAP-Berater Data Migration Consulting

von +
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
1. März 2011 - T-System hat das Schweizer SAP-Beratungsunternehmen Data Migration Consulting übernommen und ernennt Gründer und CEO Thomas Failer zum Leiter Systemintegration.
T-Systems baut sein SAP-Beratungsgeschäft in der Schweiz aus. Dies durch die Übernahme der Firma Data Migration Consulting. Data Migration Consulting ist spezialisiert auf das SAP-Beratungsgeschäft und gehörte bis anhin zum Unternehmen Data Migration mit Sitz in Kreuzlingen. Data Migration Consulting – die Firma beschäftigt aktuell 46 Mitarbeiter – soll als eigenständiges Unternehmen bestehen bleiben. Thomas Failer (Bild), Gründer und CEO des akquirierten Unternehmens, übernimmt zusätzlich die Leitung des Bereichs Systemintegration bei T-Systems in der Schweiz und ist neu auch in der Geschäftsleitung zu finden. Er blickt überaus optimistisch in die Zukunft: "Der Zusammenschluss mit T-Systems wird uns einen Wachstumsschub ermöglichen und bietet unseren Mitarbeitern neue Perspektiven als Mitglied eines international tätigen IT-Service Providers. Für unsere Kunden ergibt dies vielfältige neue Möglichkeiten. Insbesondere das globale Liefernetz von T-Systems ist von grossem Vorteil. Zudem wird unser Standort Kreuzlingen ausgebaut; und dennoch bleibt eine hohe Eigenständigkeit von Data Migration Consulting bestehen."
T-Systems begründet den Kauf damit, dass man dank Data Migration Consulting seine SAP-Kompetenz in Bereichen wie ERP, CRM, Mobile Business oder SAP Netweaver stärke. "Der Kauf von Data Migration Consulting ist ein weiterer Schritt, um nachhaltiges Wachstum im Bereich Systemintegration zu sichern", so Pierre Klatt, Managing Director T-Systems in der Schweiz. "Data Migration Consulting AG ein anerkannter SAP-Beratungspartner im Schweizer Markt und ergänzt unser Portfolio ideal."

Doch nicht nur mit Data Migration Consulting, sondern mit dem weiterhin eigenständigen ehemaligen Mutterunternehmen Data Migration arbeitet T-Systems in Zukunft zusammen. Mit Data Migration wurde ein Partnerschaftsvertrag unterzeichnet, der vorsieht, dass die beiden Unternehmen in Zukunft beim Vertrieb der Software JiVS aus dem Hause Data Migration kooperieren.