Blackberry-Hersteller erfolgreich

Blackberry-Hersteller erfolgreich

von +
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
18. Dezember 2009 - Research in Motion konnte sowohl Gewinn wie auch Umsatz im dritten Quartal steigern.
Blackberry-Hersteller erfolgreich
(Quelle: Vogel.de)

Blackberry-Produzent Research in Motion (RIM) konnte sowohl den Umsatz als auch den Gewinn im dritten Quartal des Geschäftsjahres steigern. Der Umsatz kletterte gegenüber dem Vorjahr um satte 41 Prozent auf 3.92 Milliarden Dollar. Im zweiten Quartal lag der Umsatz noch bei 3,53 Milliarden Dollar. Auch beim Gewinn konnte RIM deutlich zulegen. Er stieg im Vergleich zum Vorjahr um 232,1 Millionen auf 628,4 Millionen Dollar.


Alles in allem konnte der Hersteller 10,1 Millionen Blackberry im Q3 verkaufen, womit nun bereits 75 Millionen der Geräte abgesetzt wurden. 82 Prozent aller Einnahmen werden mit Geräteverkäufen erzielt.

Auch fürs kommende vierte Quartal ist RIM optimistisch und rechnet mit einem Umsatz zwischen 4,2 und 4,4 Milliarden Dollar und einem Gewinn zwischen gut 700 und knapp 750 Millionen.