iPhone wird zur Spielkonsole

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
10. März 2008 -
Am letzten Freitag veröffentlichte Apple das iPhone-SDK und gab bekannt, dass man eine rege Softwareszene rund ums iPhone erwarte. Man teilte ebenfalls mit, dass das Mobiltelefon dereinst zum Spiele-Handheld mutieren könnte. Die Spiele-Hersteller EA und Sega zeigten bereits erste Games fürs iPhone und den iPod Touch. Die Spielsteuerung ist das Innovative daran: Wie bei aktuellen Spielkonsolen lenkt man die Spielfiguren oder Fahrzeuge durch Bewegen beziehungsweise Kippen des Gerätes nach vorne und hinten sowie links und rechts.

Weitere Spiele könnte es bald auch auf Java-Basis geben: Sun plant nach der SDK-Veröffentlichung nämlich Java fürs iPhone. Erhältlich sein soll die Edition bereits im Juni, zusammen mit der iPhone-Software 2.0. Die Java-Unterstützung soll aber nicht nur zum Gamen animieren, sondern auch ERP- und CRM-Anwendungen aufs iPhone bringen. (IW)