Crowdstrike schluckt Reposify

Crowdstrike schluckt Reposify - Bild 1

22. September 2022 - Sicherheitsspezialist Crowdstrike hat die Übernahme von Reposify angekündigt, einem israelischen Unternehmen, dass sich dem Thema External Attack Surface Management verschrieben hat.

Der US-Securityspezialist Crowdstrike hat die Übernahme von Reposify angekündigt. Bei Reposify handelt es sich um ein Start-up aus Israel, dass sich auf das Thema External Attack Surface Management (EASM) spezialisiert hat. Das Unternehmen bietet eine Plattform, mit der Unternehmen ihre Landschaft auf Lücken und Angriffsflächen untersuchen können, bevor diese von Hackern ausgenützt werden. Unter dem Dach von Crowdstrike soll die EASM-Lösung von Reposify Teil des Threat-Intelligence-Produktportfolios werden.

Reposify wurde im Jahr 2017 gegründet, beschäftigt rund 25 Mitarbeitende und hat Ende 2021 8,5 Millionen Dollar in einer Seed-Runde eingesammelt. Die Übernahme soll zu grossen Teilen in Cash und zu einem gewissen Teil auch in Aktien und Optionen beglichen werden. Der Kaufpreis wurde nicht publiziert. (mw)

Copyright by Swiss IT Media 2022