Salt als bester B2B-Mobilfunkanbieter gekürt

Salt als bester B2B-Mobilfunkanbieter gekuert - Bild 1

28. Juli 2022 - In einem Test der B2B-Mobilfunkanbieter Digital Republic, Digitec Connect, Quickline, Salt, Sunrise und Swisscom konnte sich Salt die beste Note abholen.

Das Schweizer Institut für Qualitätstests (SIQT) hat in einem Vergleichstest eruiert, welcher Schweizer B2B-Mobilfunkanbieter die besten Tarife für Unternehmenskunden anbietet. Untersucht wurde unter anderem, welcher B2B-Mobilfunkanbieter die günstigsten Konditionen, die grösste Auswahl an Tarifen und Hardware sowie die transparenteste und komfortabelste Website anbietet. Für den Test nominiert wurden die Anbieter Digital Republic, Digitec Connect, Quickline, Salt, Sunrise und Swisscom.

Als Gesamtsieger hervorgetan hat sich mit einer Zielerreichung von 89,2 Prozent und der Note 5,5 dabei Salt. Auf Platz zwei folgt mit einer Zielerreichung von 87,9 Prozent und der Note 5,4 Digital Republic, vor Sunrise (87%, Note 5,3). Die Plätze vier bis sechs werden von Quickline (86,7%, 5,3), Swisscom (83%, 5,2) und Digitec Connect (82%, 5,1) belegt.

Salt konnte vor allem bei der Teilkategorie Tarife überzeugen, die für 60 Prozent des Gesamtwertes verantwortlich zeichnet und bei der untersucht wurde, wie hoch die Kosten sind und wie Leistungen und Vertragsbedingungen für vier unterschiedliche Nutzungsprofile definiert sind. Salt wurde beim Kriterium Tarife eine Zielerreichung von 90,5 Prozent bescheinigt, vor Digital Republic (89,1%) und Quickline (86,7%). Beim Kriterium Angebotsbreite (20% des Gesamtwertes; Spektrum an B2B-spezifischen Telco-Produkten, Hardware-Angebot etc.) wurde Sunrise am besten benotet (Zielerreichung 95,3%), vor Swisscom (95,2%) und Salt (94,7%). Und beim Kriterium Transparenz & Komfort (20% des Gesamtwertes; Transparenz und Usability von Tarifbedingungen und Website) überzeugte Quickline (96,1%) am meisten, vor Digital Republic (94,6%) und Digitec Connect (91,3%). (mw)

Copyright by Swiss IT Media 2022