Reto Anderes leitet Veeam in der Schweiz

Reto Anderes leitet Veeam in der Schweiz - Bild 1

8. Juni 2022 - Bisher hat Reto Anderes (Bild) bei Veeam Schweiz als Enterprise Account Executive Public geamtet. Nun übernimmt er als Regional Director die Gesamtverantwortung über das Schweizer Business.

Veeam hat Reto Anderes (Bild) zum Regional Director für die Schweiz befördert. In seiner neuen Funktion soll er die Nummer-eins-Position von Veeam als Anbieter von Backup-Lösungen für Cloud, virutuelle, physische und hybride Umgebungen inklusive SaaS und Kubernetes weiter ausbauen. Neben dem Tagesgeschäft und dem Sales übernimmt Anderes auch die Verantwortung für das Schweizer Channel-Programm. Er berichtet an Ronald Ooms, Regional Vice President, Benelux, Österreich und Schweiz.

Der 47-jährige Winterthurer Reto Anderes ist seit 2019 für Veeam tätig, vor seinem neuen Posten zunächst als Territory Manager und danach als Enterprise Account Executive Public. Vor Veeam hat er für Comicro, Netapp, EWZ und Swisscom in verschiedenen Marketing und Sales-Positionen gearbeitet. Er verfügt über einen Master of Advanced Studies in Business & IT Consulting und hat die KS Kaderschule St. Gallen absolviert.

Sein Chef Ronald Ooms meint zur Beförderung: "Reto hat in herausragender Weise zu unserem Geschäftserfolg beigetragen, indem er seine Führungsqualitäten im Zusammenhang mit der digitalen Transformation unserer Kunden unter Beweis gestellt und gleichzeitig alle Herausforderungen gemeinsam mit unserem lokalen Partnernetzwerk erfolgreich gemeistert hat. Seine Vertriebs- und Marketingerfahrung, sein ganzheitlicher Geschäftssinn und seine profunde Expertise in der Unternehmens-IT werden dazu beitragen, unser Wachstum voranzutreiben und unsere Führungsposition in der Schweiz zu festigen." (ubi)

Copyright by Swiss IT Media 2022