GGA Maur lanciert neue Produkte für KMU

von Luca Cannellotto


24. Januar 2022 - Mit der Lancierung des neuen Produktes Business-Internet You will GGA Maur KMU ansprechen und ihnen einen Baukasten bieten, mit dem diese Internet, Mobile, Fernsehen und Telefonie individuell zusammenstellen können. Managed Fiber hingegen ist für Kunden mit einem hohen Bandbreitenbedarf konzipiert.

GGA Maur lanciert ein neues Produktportfolio für Geschäftskunden. Mit Business-Internet You will der Internet-Provider KMU ansprechen und ihnen einen Baukasten bieten, mit dem sie Internet, Mobile, Fernsehen und Telefonie individuell zusammenstellen können. Auf Wunsch erhalten sie zu einem Preis ab 89 Franken pro Monat bis zu drei Rufnummern und mehrere statische IP-Adressen. Hinzu kommt ein einmaliger Aktivierungsbeitrag von 49 Franken. Dafür gibt es das Service Level Agreement für Geschäftskunden mit einem Störungssupport von Montag bis Freitag. Wie GGA Maur betont, können bestehende Kunden auf das Business-Portfolio wechseln, sind aber nicht dazu verpflichtet.

Darüber hinaus gibt es mit Managed Fiber ein weiteres Produkt, das sich an sehr anspruchsvolle Unternehmenskunden richtet. Dank einer Punkt-zu-Punkt-Glasfaserverbindung erhalten Unternehmen mit konstant hohem Bandbreitenbedarf stets die technologisch bestmögliche Geschwindigkeit, da sie ihre Glasfaser nicht mit anderen Kunden teilen müssen. Dazu bietet GGA Maur dedizierten technischen Support und eine permanente automatische Überwachung der Glasfaserverbindung. Das Angebot Managed Fiber schlägt mit monatlich 600 Franken zu Buche, darüber hinaus gibt es eine Mindestvertragslaufzeit von drei Jahren.

Alle Details und die Preise zum neuen Produktportfolio gibt es unter gga.ch/business.

Copyright by Swiss IT Media 2022