Sophie Hundertmark neu im Advisory Board von Cashare

von Marcel Wüthrich


20. Januar 2022 - Das Zuger Fintech Cashare hat das Advisory Board mit Sophie Hundertmark verstärkt. Sie bringt viel Know-how rund um Chatbots mit.

Cashare, 2008 gegründetes und auf Crowdlending spezialisiertes Fintech-Unternehmen mit Sitz in Zug, erweitert das Advisory Board mit Sophie Hundertmark. Sie gehört laut Cashare zu den ersten Masterstudentinnen in der Schweiz, die zum Thema Chatbots geforscht haben. Anfang 2021 hat Hundertmark ihre Promotion an der Universität Fribourg gestartet, seitdem forscht und publiziert sie regelmässig, ist weiter zu lesen. Zudem ist sie an der HSLU als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Finanzdienstleistungen angestellt, wo sie den Bereich Insurance vorantreiben soll. Und nicht zuletzt ist Sophie Hundertmark als selbstständige Beraterin zum Thema Chatbots unterwegs, hat bereits ein Buch verfasst und betreibt einen eigenen Chatbot-Podcast.

Michael Borter, Co-Founder und CEO der Cashare, erklärt zum Engagement der Chatbot-Expertin: "Wir sind stolz, mit Sophie Hundertmark eine tech-versierte und innovative Persönlichkeit für das Advisory Board gewonnen zu haben. Es freut uns sehr, in Zukunft auf ihre Erfahrungen und Ideen bei der Weiterentwicklung von Cashare zählen zu dürfen."

Copyright by Swiss IT Media 2022