Crealogix ernennt Managing Director DACH und Mitteleuropa

von Angelica Filippi


17. Januar 2022 - Mit Almir Marghella und John Ennis hat Crealogix sein erweitertes Führungsteam um zwei Mitglieder ergänzt. Marghella verantwortet die DACH-Region sowie das Geschäft in weiteren Ländern in Mitteleuropa, während sich Ennis der Region Grossbritannien, Irland, Benelux und Nordeuropa widmet.

Crealogix verstärkt sich durch zwei neue Managing Directors für die Regionen Mittel- und Nordeuropa: Almir Marghella und John Ennis. Ersterer ist bereits seit März 2021 für das Unternehmen tätig und zeichnet seit Oktober des letzten Jahres neu für die Geschäfte in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie in weiteren Ländern in Mitteleuropa (CEE) verantwortlich. Vor seinem Wechsel zu Crealogix war Marghella während 16 Jahren in verschiedenen Funktionen bei Oracle unter Vertrag.

John Ennis steuert derweil ab sofort die Verkaufs- und Geschäftsentwicklungen in Grossbritannien, Irland, Benelux und Nordeuropa. Seine Erfahrungen im IT-Finanzdienstleistungssektor sowie im IT- und Retail-Banking hat er unter anderem bei der Cennox Group sowie bei Diebold Nixdorf gesammelt. Bei Diebold Nixdorf amtete er zuletzt als Regional Managing Director / VP für Grossbritannien und Irland, die nordischen Länder, den mittleren Osten und Afrika.

"Wir freuen uns sehr, dass wir mit Almir Marghella und John Ennis zwei ausgewiesene Experten im Vertrieb und Führungspersönlichkeiten für uns gewinnen konnten", sagt Oliver Weber, CEO von Crealogix. "Sie werden unser Geschäft in den strategisch wichtigen Märkten in Europa ausbauen und neue Wachstumsmärkte erschliessen."

Copyright by Swiss IT Media 2022