Qualcomm präsentiert SoC für Gaming-Handhelds und partnert mit Razer

Qualcomm praesentiert SoC fuer Gaming-Handhelds und partnert mit Razer - Bild 1

6. Dezember 2021 - Qualcomm präsentiert einen Gaming-SoC für mobile Spielkonsolen. Razer soll nun das erste Handheld mit dem Chip entwickeln.

Qualcomm hat mit dem G3x Gen 1 einen neuen Chip für den Einsatz in Gaming-Handhelds, also tragbare Spielkonsolen, vorgestellt. Den ersten Prototypen soll Razer bauen, es handelt sich dabei um eine mobile Spielkonsole ähnlich der Nintendo Switch, die mit einem 6,65-Zoll-Screen ausgestattet sein soll. Die Razer-Konsole ist derzeit noch ein Entwickler-Kit und wird wohl noch eine Weile in der Prototyp-Phase bleiben. Das SoC beinhaltet eine Adreno GPU, eine Kryo CPU, ein 5G-Modem und Bluetooth- und WiFi-6-Konnektivität. Ebenfalls möglich ist der TV-Output in 4K und das Anschliessen weiterer Steuerungs-Hardware per USB-C, womit ein solches Handheld, ähnlich der Nintendo-Konkurrenz, auch am TV angeschlossen und als reguläre Spielkonsole dienen könnte. (win)

Copyright by Swiss IT Media 2022