Yvonne Wassenaar wird Mitglied des Verwaltungsrates von Rubrik

Yvonne Wassenaar wird Mitglied des Verwaltungsrates von Rubrik - Bild 1

25. Oktober 2021 - Rubrik hat die Ernennung von Puppet-CEO Yvonne Wassenaar in den Verwaltungsrat angekündigt. Sie bringt umfassende Erfahrung in den Bereichen SaaS und Enterprise Go-to-Market mit.

Yvonne Wassenaar, ihres Zeichens CEO von Puppet, nimmt Einsitz in den Verwaltungsrat von Rubrik. Vor ihrer Zeit bei Puppet hatte sie Führungspositionen bei Vmware, Accenture und New Relic inne, wo sie als CIO amtete. Ausserdem bringt sie umfassende Erfahrung in den Bereichen SaaS und Enterprise Go-to-Market mit, wie es seitens Rubrik heisst. Darüber hinaus ist Wassenaar auch Mitglied des Board of Directors von Forrester, Anaplan und des Harvey Mudd College.

"Rubrik ist ein etablierter Marktführer im Bereich der Datensicherheit, und das Engagement für den Schutz von Unternehmensdaten ist wirklich unübertroffen", sagt Wassenaar. "Besonders kritisch im Zeitalter grassierender Ransomware-Angriffe, können Kunden von Rubrik darauf vertrauen, dass sie ihre Daten wiederherstellen und Lösegeldzahlungen vermeiden können. Ich fühle mich geehrt, diesem talentierten Team beizutreten und Unternehmen auf der ganzen Welt dabei zu helfen, Cyber-Resilienz zu entwickeln und ihre Geschäfte voranzubringen."

Und Bipul Sinha, CEO und Mitbegründer von Rubrik, fügt an: "Als Pionier von Zero Trust Data Security bietet Rubrik Datensicherheit und Cyber-Resilience für Unternehmen und stellt sich den grössten Ransomware-Herausforderungen für unsere Kunden. Yvonne teilt unsere Vision und wird für unser langfristiges Wachstum und unseren anhaltenden Erfolg von unschätzbarem Wert sein, da wir globalen Kunden dabei helfen, ihre Daten und ihr Geschäft zu schützen." (luc)

Copyright by Swiss IT Media 2022