Intuit kauft Mailchimp

von Alina Brack


14. September 2021 - Für rund 12 Milliarden Dollar wechselt Mailchimp in den Besitz von Intuit, das damit seinem Ziel einer KI-gesteuerten Plattform näher kommen will.

Der Buchführungs-Software-Anbieter Intuit gibt die Übernahme von Mailchimp, einem E-Mail-Vermarktungsdienstleister, bekannt. Durch den Kauf, den sich Intuit rund 12 Milliarden Dollar kosten lässt, will das Unternehmen seiner Vision einer KI-gesteuerten End-to-End-Plattform für KMU etwas näher kommen. Gemeinsam werde man an einer innovativen, durchgängigen Kundenwachstumsplattform für kleine und mittelständische Unternehmen arbeiten, die es ihnen ermögliche, ihr Unternehmen online zu bringen, zu vermarkten, Kundenbeziehungen zu verwalten, Einblicke und Analysen zu erhalten und vieles mehr. Abgeschlossen sein soll der Deal bis Ende des zweiten Geschäftsquartals 2021/2022 Ende Januar 2022.

Copyright by Swiss IT Media 2021