BCD-Sintrag erweitert Portfolio um Controlup

von Marcel Wüthrich


12. August 2021 - BCD-Sintrag vertreibt neu die Lösung von Controlup in der DACH-Region. Für die Partner sollen dadurch Cross- und Upselling-Chancen im Citrix-, Microsoft- und Vmware-Umfeld entstehen.

BCD-Sintrag gibt die Erweiterung des Portfolios um die Lösung von Controlup bekannt. Controlup ist seit rund zwei Jahren im DACH-Markt aktiv und bietet eine Plattform für die proaktive Überwachung, Analyse und Behebung von Problemen in klassischen, hybriden und Cloud-Infrastrukturen an. Dazu wird die gesamte Enduser-Computing-Umgebung gescannt, um Schwachstellen zu erkennen und so weit wie möglich automatisiert zu beheben.

Laut BCD-Sintrag sollen sich durch die Erweiterung des Angebots um Controlup für die Partner Cross- und Upselling-Chancen im Citrix-, Microsoft- und Vmware-Umfeld bieten. Ausserdem soll die Lösung die Transformation vom klassischen Systemhaus zum Service Provider erleichtern, wobei Controlup den Partnern und Kunden bei Installation, Betrieb und Lizenzierung die freie Wahl lässt. Eine lokale Installation im Rechenzentrum als klassisches Abonnementmodell ist ebenso möglich wie die Nutzung als reiner Cloud-Service oder per Abo-Modell für MSPs. "Mit Controlup können Partner jeden Kundentyp adressieren – vom traditionellen Mittelständler bis zum progressiven Cloud-only Start-up", so Friedrich Frieling, Geschäftsführer von BCD-Sintrag. Service Provider können dabei mehrere Mandanten mit einer gemeinsamen Back-end-Infrastruktur betreuen. Und dank des End-to-End-Monitoring lasse sich nicht nur die Verwaltung der Kundeninstallationen optimieren, sondern auch die Qualität der eigenen Services verbessern, schreibt BDC-Sintrag.

Versprochen wird auch, dass Partner gemeinsam mit dem Kunden einen Proof-of-Concept durchführen können, um Schwachstellen aufzudecken und Optimierungspotenziale zu identifizieren. Dabei ist eine Testversion mit vollem Funktionsumfang kostenlos. Und nicht zuletzt soll der Einstieg in die Lösung für Reseller einfach sein. Wer tiefer in die Automatisierungspotenziale von Controlup einsteigen wolle, werde zukünftig Ausbildungsangebote über die BCD-Akademiestandorte sowie virtuelle Schulungen nutzen können, so Frieling. "Wir werden das Schulungsprogramm gemeinsam mit Controlup ausbauen." Und: Man unterstützte Partner dabei, mithilfe von Controlup neue Businessmodelle zu entwickeln und stelle die dafür notwendigen technischen Ressourcen zur Verfügung.

Copyright by Swiss IT Media 2022