IaaS und PaaS sollen 2025 rund 400 Milliarden US-Dollar Umsatz generieren

von Luca Cannellotto


9. August 2021 - Der weltweite Public-Cloud-Infrastructure-as-a-Service- und Platform-as-a-Service-Markt soll bis 2025 Umsätze von 400 Milliarden US-Dollar generieren. Dies entspricht einem durchschnittlichen jährlichen Wachstum von 28,8 Prozent zwischen 2021 und 2025.

Eine Studie der Marktforscher von IDC prognostiziert, dass der weltweite Public-Cloud-Infrastructure-as-a-Service- (IaaS) und Platform-as-a-Service (PaaS)-Markt bis 2025 jährlich um 28,8 Prozent wachsen wird. Im Jahr 2025 sollen so mit IaaS und PaaS Umsätze in der Höhe von 400 Milliarden US-Dollar erwirtschaftet werden. Anwendungsentwicklung und -tests, strukturiertes Datenmanagement und strukturierte Datenanalyse werden laut IDC nach Umsatzanteil die grössten Workload-Segmente sein. Unstrukturierte Datenanalyse/Datenmanagement und Media-Streaming werden mit einem durchschnittlichen jährlichen Wachstum (CAGR) von 41,9 Prozent beziehungsweise 41,2 Prozent voraussichtlich die am schnellsten wachsenden Segmente sein. Andere Geschäftsanwendungen, Datei- und Druckanwendungen sowie Inhaltsanwendungen werden langsamer als der Gesamtmarktdurchschnitt wachsen, sollen aber während des gesamten Prognosezeitraums dennoch ein zweistelliges Wachstum aufweisen.

IDC geht ausserdem davon aus, dass bis zum Jahr 2022 fast die Hälfte der Produkte und Dienstleistungen eines Unternehmens digital sein oder digital bereitgestellt werden, wodurch die Abhängigkeit des Unternehmens von der Infrastruktur (Rechen-, Speicher- und Netzwerkdienste) zur Unterstützung von mehr als nur traditionellen Geschäftsanwendungen zunehmen wird.

Copyright by Swiss IT Media 2022