Zoom schluckt Five9

von Alina Brack


20. Juli 2021 - Zoom übernimmt für 14,7 Milliarden Dollar den Callcenter-Software-Anbieter Five9 und will damit eine Customer-Engagement-Plattform schaffen.

Mit Five9 kauft Zoom für 14,7 Milliarden Dollar einen Anbieter von Callcenter-Software, wie das Unternehmen bekannt gibt. Die Akquisition erfolgt dabei im Rahmen eines Aktientausches. Jede Aktie von Five9 wird in 0,5533 Aktien von Zoom umgewandelt, und der Abschluss der Transaktion wird für die erste Hälfte des Jahres 2022 erwartet. Gemäss Zoom-CEO Eric Yuan will man mit diesem Deal eine der führenden Customer-Engagement-Plattforen schaffen und damit die Art und Weise, wie Unternehmen mit den Kunden in Kontakt treten, neu definieren.

Nach Abschluss der Übernahme soll Five9 eine operative Einheit von Zoom werden, wobei Five9-CEO Rowan Trollope Präsident von Zoom wird und seine aktuelle Position behält, dabei aber an Zoom-CEO Yuan berichtet.

Copyright by Swiss IT Media 2021