Igel ernennt CTO Matthias Haas zum Co-Geschäftsführer

von Marcel Wüthrich


10. Juni 2021 - Igel Technology gibt bekannt, seinen CTO Matthias Haas (Bild) mit der Geschäftsführung des Unternehmens betraut zu haben. Er führt dieses Amt gemeinsam mit CEO Jed Ayres aus.

Igel Computing, ehemals Thin-Client-Spezialist und heute Anbieter eines Betriebssystems für Cloud-Arbeitsplätze, gibt die Ernennung seines CTOs Matthias Haas zum Geschäftsführer bekannt. Haas übernimmt das Amt gemeinsam mit CEO Jed Ayres. Der 45-Jährige, der bereits seit über 14 Jahren für das Unternehmen arbeitet und den CTO-Posten zusätzlich zur Geschäftsführung weiterhin ausübt, soll neben den deutschen Standorten auch alle europäischen Niederlassungen von Igel verantworten und deren Interessen im Igel Board of Directors vertreten.

Wie Igel in einer Mitteilung erklärt, sei die Neubesetzung der Position erforderlich geworden, nachdem Firmengründer Heiko Gloge im Februar 2021 gemeinsam mit der Firma Melchers seine Mehrheitsanteile an den amerikanischen Investor TA Associates verkauft ("Swiss IT Reseller" berichtete) und sich aus dem operativen Geschäft zurückgezogen hatte.

Copyright by Swiss IT Media 2021