MCH Group übernimmt Digital Festival

von Urs Binder


3. Juni 2021 - Mit der Übernahme des Digital-Festival-Veranstalters kommen die Events Digital Festival, Hackzurich und Hackzurich Talents unter das Dach der MCH Group.

Der Schweizer Messeveranstalter MCH Group übernimmt die Digital Festival AG per 1. Juni 2021 komplett. Damit stossen die Event-Plattformen Digital Festival, Hackzurich und Hackzurich Talents zu MCH. Das operative Team von Digital Festival unter Mitgründer Jonathan Isenring wird in die MCH Group integriert und soll die bestehenden Plattformen weiterhin verantworten und weiterentwickeln. So will MCH die Kontinuität sicherstellen.

Es sei trotz schwieriger Rahmenbedingungen auch 2020 gelungen, die Bedeutung und Bekanntheit des Digital Festival und des Hackzurich auszubauen. Im Fall des Hackzurich wohl auch deshalb, weil die Veranstaltung 2020 als weltweit erster hybrider Hackathon virtuell und vor Ort über die Bühne ging und so eine grössere Reichweite erlangte. Dieses Jahr soll nun auch das Digital Festival hybrid veranstaltet werden.

"Die drei Events passen ausgezeichnet in unsere Strategie, unser Portfolio mit neuen Formaten auf hybriden und digitalen Plattformen zu erweitern", betont Beat Zwahlen, CEO der MCH Group und fährt fort: "Das Team von Jonathan Isenring wird zudem mit seinem speziellen Know-how einen wichtigen Beitrag zur laufenden Entwicklung innovativer Event-Formate und zukunftsorientierter Themen leisten."

Copyright by Swiss IT Media 2021