Achermann holt Simon Peter als Leiter ICT-Service Management

von Marcel Wüthrich


27. Mai 2021 - Achermann ICT-Services gibt die Verpflichtung von Simon Peter als neuen Leiter ICT-Service Management bekannt. Peter wird auch Teil der erweiterten Geschäftsleitung.

Der Krienser IT-Dienstleister Achermann ICT-Services meldet das Engagement von Simon Peter (Bild), der als neuer Leiter ICT-Service Management an Bord geholt wurde. Der 46-Jährige beginnt seine neue Stelle per Anfang Juni. Nebst der Verantwortung für den Bereich Service Management übernimmt Simon Peter auch einen Sitz in der erweiterten Geschäftsleitung von Achermann ICT-Services – nebst Bernhard Wüsten, dem ehemaligen Inhaber von Sercon, sowie Peter Ammann, dem Leiter der Marktregion Zürich.

Simon Peter war zuletzt Leiter Technischer Support und IT bei W&W Immo Informatik . Eine weitere Karrierestation war ausserdem die Funktion als Leiter Operational Services und Customer Experience Management bei Logicare. Wie Achermann erklärt, gewinne man mit dem neuen Leiter ICT-Service Management eine "kompetente und branchenerfahrene Führungspersönlichkeit, die massgeblich dazu beitragen soll, das IT-Dienstleistungsunternehmen im Bereich der Serviceerbringung weiterzuentwickeln".

Copyright by Swiss IT Media 2022