Harmony OS von Huawei kommt Anfang Juni

von Alina Brack


25. Mai 2021 - Der chinesische Smartphone-Hersteller Huawei wird am 2. Juni 2021 sein eigenes Smartphone-OS Harmony OS veröffentlichen und sich somit weniger von Android abhängig machen.

Am 2. Juni 2021 wird Huawei sein hauseigenes Smartphone-Betriebssystem Harmony OS lancieren, wie der Hersteller gemäss "Reuters" angekündigt hat. Gleichzeitig will Huawei dann neue Produkte vorstellen, die standardmässig unter Harmony OS laufen. Welche Produkte präsentiert werden, ist noch unklar. Gerüchten zufolge soll es sich um das Matepad Pro 2 und die Huawei Watch 3 handeln.

Die Lancierung des eigenen OS bedeutet für Huawei, dass es sich gegen die US-Sanktionen wehren kann und nicht mehr länger von Googles Android-Betriebssystem abhängig sein wird. Aufgrund der Sanktionen ist Google der technische Support für neue Huawei-Smartphones untersagt, zudem erhält Huawei keinen Zugang zu Google Mobile Services – ein Bundle von Entwicklerservices, auf welchen die meisten Android-Apps basieren.

Copyright by Swiss IT Media 2022