Twint mit neuen Partnerbanken

von Urs Binder


17. Mai 2021 - Jetzt können auch Kunden der Thurgauer Kantonalbank, der Migros Bank und der Valiant Bank Twint ohne Prepaid-Lösung vollumfänglich nutzen.

Twint zählt aktuell drei Millionen Nutzer und bezeichnet sich demnach als führendes mobiles Zahlungssystem der Schweiz. Jetzt bieten drei weitere Banken direkte Unterstützung für Twint, wie üblich jeweils mit einer eignen App. Bereits verfügbar sind die Twint-Apps der Migros Bank und der Thurgauer Kantonalbank. Kunden dieser Banken können nun alle Features von Twint nutzen und die App ohne zwischengeschaltete Prepaid-Lösung direkt ans Bankkonto anbinden. Demnächst Twint-fähig wird die Valiant Bank, deren App noch im Mai 2021 an den Start gehen soll.

Mit dem aktuellen Bankenzuwachs gibt es jetzt für 90 Prozent der Schweizer Bankkontobesitzer eine direkte Anbindung an die Twint-App. Twint-CEO Markus Kilb: "Die Prepaid-Lösung wird sehr geschätzt, mit der Twint-App der eigenen Hausbank ist jedoch vieles einfacher und das Bezahlen unkompliziert mit Anbindung an das eigene Bankkonto möglich."

Copyright by Swiss IT Media 2021