Sechste Vmware-Master-Spezialisierung für Netcloud

von Alina Brack


11. Mai 2021 - Netcloud darf sich neu mit der Vmware-Cloud-Foundation-Master-Spezialisierung schmücken und erweitert damit sein Portfolio an Vmware-Master-Spezialisierungen auf sechs.

Der Schweizer Systemintegrator Netcloud hat die Spezialisierung Vmware Cloud Foundation (VCF) Master geschafft und verfügt somit neu über sechs Master-Spezialisierungen von Vmware. Für die jüngste Spezialisierung waren ausführliche Trainings und Zertifizierungen der Netcloud-Engineers notwendig. Mit der neuesten Errungenschaft unterstreicht Netcloud gemäss eigenen Aussagen sein Wissen im Bereich Software Defined Datacenter, Private Cloud und Hybrid Cloud. VCF zielt darauf ab, anstelle einzelner Komponenten die gesamte Datacenter-Infrastruktur zu verwalten, und vereint die Vmware-Virtualisierungslösungen Vsphere (Compute), VSAN (Storage), NSX (Netzwerk) sowie die Vrealize Suite (Cloud). Die weiteren, bereits bestehenden Vmware-Spezialisierungen von Netcloud betreffen die Bereiche Netzwerk und Datacenter-Virtualisierung, Cloud Native, Cloud on AWS sowie Automation & Cloud.

Copyright by Swiss IT Media 2021