Cyrill Eigensatz wechselt von HPE zu Ingram Micro

von Urs Binder

17. März 2021 - HP- und HPE-Veteran Cyrill Eigensatz stösst als Business Group Manager HPE zu Ingram Micro Schweiz und soll dort das Wachstum des Distributors mit HPE-Lösungen vorantreiben.

Ingram Micro Schweiz will das Geschäft mit Hewlett Packard Enterprise ausbauen und konnte dafür den HPE-Veteranen Cyrill Eigensatz (Bild) gewinnen. Eigensatz hat per Anfang März 2021 bei Ingram Micro die Position des Business Group Manager HPE übernommen. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Branchenerfahrung und stiess 2005 als Partner Sales Specialist zu HP Schweiz. Ab 2013 amtete er bei HP als Enterprise Group Country Channel Sales Manager, seit 2015 war er für HPE tätig. Weitere Karrierestationen waren Transtec und Also Schweiz.

"Wir sehen weiter grosses Potenzial bei HPE und wollen in diesem Bereich noch stärker den Fokus legen. Wir haben den Plan, hier weiter zu investieren und das Geschäft signifikant auszubauen", kommentiert Peter Bremgartner, Director Value Business bei Ingram Micro Schweiz, das gesteigerte HPE-Engagement und ergänzt: "Es freut mich sehr, dass wir mit Cyrill eine sehr erfahrene Persönlichkeit und einen ausgewiesenen Fan des Channels für uns haben gewinnen können."

Copyright by Swiss IT Media 2021