Christophe Macherel neuer CEO bei GIA-Avectris

von Matthias Wintsch

23. Februar 2021 - Christophe Macherel (Bild) wird der neue CEO des Zusammenschlusses aus GIA Informatik und Avectris.

Nach dem Zusammenschluss der beiden IT-Dienstleister GIA Informatik und Avectris ("Swiss IT Reseller" berichtete) wurde nun bekannt gegeben, wer das neu entstandene Unternehmen leiten wird. Die Wahl fiel auf Christophe Macherel (Bild), der damit ab dem 1. Juni 2021 als Geschäftsführer des Unternehmens walten wird. Ales Kupsky, derzeitig CEO ad interim von Avectris, übernimmt derweil den Posten des stellvertretenden CEO. Der CEO von GIA Informatik Peter Merz hat hingegen bereits 2020 beschlossen, kürzer zu treten und sein Amt nach rund 23 Jahren abzugeben. Merz wird den Zusammenschluss von GIA und Avectris noch bis im Sommer 2021 begleiten.

Christophe Macherel bringt elf Jahre CEO-Erfahrung bei Itris und Realisator mit, von letzterem wechselt er nun zum neuen Unternehmen. Ausserdem war Macherel mehr als 12 Jahre bei IBM tätig, zuletzt als Senior Manager Hardware Service Delivery der Region Zürich.

Copyright by Swiss IT Media 2021