ADN-Gruppe vertreibt neu NComputing

von René Dubach


19. Februar 2021 - Die ADN-Gruppe und BCD-Sintrag haben eine strategische Vertriebsvereinbarung mit NComputing geschlossen, einem Anbieter von Thin-Client- und Virtualisierungstechnologien.

Advanced Digital Network Distribution, kurz ADN, und BCD Sintrag haben ein Vertriebsabkommen mit NComputing geschlossen. Die Distributionsvereinbarung beinhalt den Vertrieb der Thin-Client- und Desktop-Virtualisierungstechnologien von NComputing sowie von weiteren nicht näher bezeichneten eigenen Technologien des Anbieters. Die NComputing-Lösungen sollen das Portfolio der ADN-Gruppe in idealer Weise ergänzen. Durch die Zusammenarbeit mit Igel Technology können Partner die NCompting-Thin-Clients mit Igel OS einsetzen und aus einer Hand von ADN beziehen. NComputing gilt als eines der ersten Unternehmen auf dem Markt, das sich auf die Raspberry-Pi-Plattform konzentriert. Die ADN-Gruppe verspricht sich damit, bei der Erweiterung der Marktsegmente in der DACH-Region eine entscheidende Rolle zu spielen.

"Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit der ADN Gruppe, da sie ein echter Value-Added-Distributor mit tiefem Wissen über den Virtualisierungsmarkt und seine Technologien ist. Die Partnerschaft mit ADN und BCD-SINTRAG ist ein wichtiger Bestandteil unserer Channel-Strategie, mit der wir einen großen Teil der Reseller- und Systemintegratoren-Community ansprechen", kommentiert Jochen Polster, VP Sales & Marketing Europe bei NComputing, die neue Distributionsvereinbarung.

Copyright by Swiss IT Media 2021