Stefan Nünlist wird Print-Services-Chef von HP Schweiz

von Urs Binder

17. Februar 2021 - Ab Mai übernimmt HP-Schweiz-Veteran Stefan Nünlist (Bild) die Rolle des Country Manager Print Services von Frank Blockwitz, der sich neuen Aufgaben ausserhalb des Unternehmens widmet.

Auf den 1. Mai 2021 ernennt HP Schweiz Stefan Nünlist (Bild) – nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Kommunikationschef von Swisscom – zum Country Manager Print Services. Er rückt damit in die Geschäftsleitung auf. Nünlist ist seit zwölf Jahren bei HP, zuerst als Area Category Manager für PCs, danach in verschiedenen Product-Management-Positionen. Seit sechs Jahren leitet er das Personal Systems Category Team, die technischen Berater und das Pricing Team. Vor HP war Stefan Nünlist für Bechtle und Oerlikon tätig. Er verfügt laut seinem Linkedin-Profil über ein Higher National Certificate in Business Information Technology der University of Bath sowie einen Bachelor of Business Administration in Marketing und ein CAS in Digital Leadership der HWZ.

Seinen neuen Posten bei HP übernimmt er von Frank Blockwitz, der das Unternehmen nach über 20 Jahren per Ende April verlässt, um neue Aufgaben in Angriff zu nehmen. HP-Schweiz-Chef Adrian Müller meint zur Neubesetzung der Funktion: "Ich freue mich, dass wir mit Stefan Nünlist einen erfahrenen und engagierten Manager für diese wichtige Aufgabe gewinnen konnten. Die Stärkung und der Ausbau des Service-Angebots für Firmenkunden sind wesentliche Differenzierungsfaktoren von HP in der Schweiz und zählen zu den strategischen Prioritäten."

Copyright by Swiss IT Media 2021