Gregor Erismann wird CMO bei Exeon

von Marcel Wüthrich


28. Januar 2021 - Exeon holt Gregor Erismann als Chief Marketing Officer in die Geschäftsleitung. Erismann ist ein bekannter Mann in der Branche und war zuvor Teil der GL von Namics.

Exeon vermeldet die Verpflichtung von Gregor Erismann (Bild) als Chief Marketing Officer per 1. Februar. In dieser Position wird Erismann auch Einsitz in die Geschäftsleitung beim Schweizer Cybersecurity-Spezialisten nehmen, das 2016 als Spin-off der ETH entstanden ist.

Erismann ist in der Branche kein Unbekannter, war er zuvor doch Chief Market Officer und Geschäftsleitungsmitglied bei der Digitalagentur Namics. David Gugelmann, Gründer und CEO von Exeon, erklärt zur Neuverpflichtung: "Ich bin überzeugt, dass es uns mit Gregor Erismanns Expertise in der Technologie-Vermarktung gelingen wird, Exeontrace als führende "Network Detection & Response"-Lösung Europas zu etablieren."

Copyright by Swiss IT Media 2021