Lyreco ernennt neue Finanz-Direktorin und neuen Leiter Industrial Sales

von Luca Cannellotto

25. Januar 2021 - Lyreco Switzerland kündigt zwei Veränderungen in der Geschäftsleitung an. Caroline Bjønness-Vetter wird neue Finanz-Direktorin und André Jenni übernimmt die Leitung des Industrial Sales.

Lyreco Switzerland, Anbieter für Büro- und Arbeitsplatzlösungen, stellt Caroline Bjønness-Vetter (Bild) als neue Finanz-Direktorin vor. Die Finanzspezialistin bringt umfassende Kenntnisse in den Bereichen Rechnungswesen, Controlling, Berichterstattung und Steuern mit. Weiter verfügt sie über fundierte Erfahrung in der strategischen und finanziellen Unternehmensentwicklung und breites Verständnis für digitale Geschäftsmodelle und Transformationsprozesse. Die Betriebswirtin arbeitete nach ihrer Ausbildung zunächst in der Wirtschaftsprüfung bei KPMG und hielt bei der NZZ-Mediengruppe verschiedene leitende Finanzfunktionen inne, bevor sie zuletzt als Leiterin Group Finance & Accounting und Stellvertretende CFO amtete.

Lyreco möchte ausserdem die Organisation im Bereich Industrial stärken, um möglichst schnell eine hohe Wirkung am Markt zu erzielen. Deshalb wird André Jenni, bisheriger Business Developer, neu die Leitung des Industrial Sales übernehmen und in der Geschäftsleitung Einsitz nehmen. Er soll die strategische Weiterentwicklung verantworten.

Die Geschäftsleitung von Lyreco Switzerland setzt sich per 1. Januar 2021 neu wie folgt zusammen: Thomas Illi, Managing Director; Stefan Brunner, Sales Director Corporate Accounts; Martin Schlittler, SMB Sales Director; André Jenni, Leitung Industrial Sales; Martin Koncilja, Marketing Director; Erwin Fries, Supply Chain Director; Caroline Bjønness, Finance Director; Laura di Paolo, People & Culture Director; Stephan Nüesch, Quality Manager; und Bea Johner, Business Service Director.

Copyright by Swiss IT Media 2021