Rupert Hierl verantwortet neu Ingram-Micro-Logistikstandort Altishofen

von Marcel Wüthrich


14. Januar 2021 - Seit Anfang Jahr verantwortet Rupert Hierl als Executive Director Operations DACH bei Ingram Micro auch den Schweizer Logistikstandort Altishofen.

Ingram Micro stellt seine Logistik in der DACH-Region unter eine einheitliche Führung. Wie der Broadliner mitteilt, verantwortet Rupert Hierl als Executive Director Operations DACH seit Anfang Jahr nicht nur den Logistikstandort Straubing in Deutschland, sondern neu auch den Ingram-Micro-Logistikstandort Altishofen in der Schweiz.

Von Altishofen aus wickelt Ingram Micro rund 70 Prozent des Schweizer Liefervolumens ab, während die übrigen 30 Prozent von Straubing abgedeckt werden. Mit der Leitung beider Standorte aus einer Hand schaffe man nun weitere Synergien im europäischen Logistiknetzwerk und erhöhe die Schlagkraft in der DACH-Region, erklärt Ingram Micro.

Rupert Hierl ist bereits seit 1997 für Ingram Micro tätig und hat seit damals verschiedene Führungspositionen am Logistikstandort Straubing innegehabt. Ab 2009 war er dort für den kompletten operativen Bereich verantwortlich, bevor er 2010 als Executive Director Operations die Leitung des gesamten Standortes übernommen hat. Er ist ausserdem Teil der Geschäftsleitung von Ingram Micro in Deutschland.

Copyright by Swiss IT Media 2021