Wisekey partnert mit Ismosys

von Urs Binder


13. Januar 2021 - Die Secure-Semiconductor-Lösungen von Wisekey werden in Europa, der Türkei und Indien künftig durch Ismosys aktiv vermarktet.

Der Genfer Cybersecurity- und IoT-Anbieter Wisekey spannt mit Ismosys zusammen, der Handelssparte der Spectrum Electronics Group. Mit der Kooperation soll die Reichweite der Secure Semiconductors von Wisekey in diversen Ländern in ganz Europa sowie in anderen Regionen erweitert werden. Dazu zählen etwa die sicheren 32-Bit-Microcontroller der Microxsafe-Familie oder die hardwarebasierten Kryptografiemodule der Vaultic-Serie.

Ab sofort wird Ismosys die Secure-Semiconductor-Produkte von Wisekey unter anderem in Frankreich, Spanien, Portugal, Italien, Grossbritannien, den Benelux-Ländern und in Skandinavien aktiv vermarkten. Dazu kommen als weitere Vertriebsgebiete die Türkei und Indien. Beide Unternehmen versprechen sich von der Kooperation signifikante Synergien: So soll sich das aktuelle Portfolio von Ismosys durch die Wisekey-Produkte komplettieren, und Wisekey erhält zusätzliche Verkaufschancen.

Ben Stump, Chief Revenue Officer von Wisekey, dazu: "Wir sind begeistert von der gestärkten Beziehung zu Ismosys, um die nächste Generation von Secure-Semiconductor-Lösungen an eine breitere Kundenbasis auszuliefern. Die Expertise und die Leistungsausweis von Ismosys, demonstriert durch den Erfolg dieser Partnerschaft in der Türkei, dürfte die Umsätze beider Unternehmen vorantreiben."

Copyright by Swiss IT Media 2021