Wie geht es dem Schweizer Channel während der Pandemie?

von Matthias Wintsch


14. Januar 2021 - Die Coronapandemie bewegt alle Branchen und damit auch den Schweizer ICT-Channel massgeblich. Was waren die Herausforderungen, Chancen und Lösungswege im 2020 und wie geht der Channel das neue Jahr an?

Dass die Coronakrise massive Auswirkungen auf das alltägliche Leben und verschiedene Branchen hat, haben wir alle am eigenen Leib erfahren. Aber wie geht es dem Schweizer ICT-Channel in Coronazeiten? Können die neuen Chancen auch genutzt werden oder ist die Pandemie einfach nur ein Klotz am Bein und hat nichts ausser Schaden angerichtet?

In der ersten Ausgabe des Jahres 2021 zeigen wir auf, wie der Schweizer Channel in Coronazeiten tickt, was im Coronajahr 2020 gut und was weniger gut lief. Dafür wollen wir von Resellern und Systemintegratoren wissen, wie sie in die Vergangenheit und die Zukunft blicken und wie sie mit Corona und den einhergehenden Problemen umgegangen sind.

Wir haben sieben Fragen vorbereitet, die in nur zwei Minuten beantwortet sind und bitten unsere Leserschaft hiermit, sich kurz die Zeit zu nehmen, diese auszufüllen. Die mit Sicherheit spannenden Ergebnisse finden sich in der ersten "Swiss IT Reseller"-Ausgabe des Jahres 2021 und auf dieser Website.

Hier geht's zur Kurzumfrage.
Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

Copyright by Swiss IT Media 2021