Datastore vertreibt Checkmarx-Lösungen

von Marcel Wüthrich


15. Dezember 2020 - Datastore gibt bekannt, ab sofort das das gesamte Portfolio des Application-Security-Spezialisten Checkmarx in der Schweiz zu vermarkten.

Der Schweizer VAD Datastore gibt bekannt, sein Cybersecurity-Portfolio um sämtliche Lösungen von Checkmarx, einem Application-Security-Spezialisten, zu erweitern. Checkmarx gehört laut Datastore "zu den weltweit führenden Anbietern im Bereich Software Security und bietet Softwareentwicklern eine breite Palette von Lösungen für das Application Security Testing und die Software-Composition-Analyse". Dabei biete der Hersteller automatisierte Lösungen, die das Security Testing während der Software-Entwicklung nachhaltig vereinfachen und beschleunigen sollen.

Cameron McNiff, Teamlead Cyber Security bei Datastore, erklärt zum Ausbau des Portfolios: "Die Lösungen von Checkmarx ermöglichen es Unternehmen jeder Branche und jeder Grösse, kritische Sicherheitslücken im Code automatisiert zu identifizieren und zu beheben – und sind damit eine Schlüsseltechnologie für jedes entwickelnde Unternehmen. Wir freuen uns sehr darauf, gemeinsam im Schweizer Markt durchzustarten." Und Jürgen Kerstan, Channel Manager DACH bei Checkmarx, fügt an: "Software-Sicherheit ist kein Nischenthema, sondern hoch kritisch. Für Schweizer Fachhändler und Wiederverkäufer ist dies ein äusserst interessanter Wachstumsmarkt. Wir sind überzeugt, dass Datastore als hervorragend vernetzter und langjährig erfahrener VAD der perfekte Partner ist, um uns beim Ausbau unserer Marktstellung und beim Aufbau unseres Partnernetzes zu unterstützen und freuen uns sehr darauf, gemeinsam die Weichen für unser künftiges Business in der Schweiz zu stellen."

Copyright by Swiss IT Media 2021