Lyu Jae-Cheol löst Dan Song als CEO von LGs Home Appliance & Air Solutions Company ab

von Matthias Wintsch

1. Dezember 2020 - Bei LG will man sich mit strukturellen Änderungen auf ungewisse Zeiten vorbereiten. Neben der Förderung von Entwicklungsthemen bekommt die LG Home Appliance & Air Solutions Company mit Lyu Jae-Cheol (Bild) einen neuen Chef.

Der koreanische Technologiehersteller LG Electronics gibt bekannt, dass man weitreichende strukturelle und personelle Änderungen vornehmen wird, um besser auf Veränderungen im Markt reagieren zu können. Damit wird auch der Rücktritt von Dan Song, President und CEO der Home Appliance & Air Solutions Company, bekanntgegeben, der den Posten seit 2016 bekleidete. Seine Position übernimmt derweil Lyu Jae-Cheol (Bild), der bereits seit mehr als 30 Jahren bei LG arbeitet und zuletzt Chef der Abteilung Living Appliance Business war.

Unter den Massnahmen finden sich neben den personellen Änderungen etwa die Etablierung eines Quality Management Center, eines Innovation Center in Nordamerika und die allgemeine Stärkung der R&D-Kapazitäten (Research and Development) von LG. Hier will man sich unter anderem vertieft mit der Entwicklung in den Bereichen Micro LED, Customer Experience und Disruptive Technologies auseinandersetzen. "LG wird mehr Möglichkeiten schaffen, seine Wettbewerbsfähigkeit zu stärken, disruptives Denken zu fördern und sich besser auf zukünftige Unsicherheiten vorzubereiten", lässt das Unternehmen verlauten.

Copyright by Swiss IT Media 2021