Andreas Scheffer wird Territory Manager Central Europe bei Graphcore

von René Dubach

27. November 2020 - Als neuer Territory Mananager Central Europa bei Graphcode betreut Andreas Scheffer fortan im DACH-Raum die Kunden und Partner des Halbleiterherstellers.

Mit dem Ziel, den Marktanteil auszubauen, hat Chiphersteller Graphcore Andreas Scheffer zum Territory Manager Central Europa und Automotive EMEA ernannt. Scheffer soll von München aus Kunden wie Partner von Graphcore in Deutschland, Österreich und der Schweiz betreuen.

Andreas Scheffer gilt als erfahrener Manager in der Halbleiterbranche. Vor seinem Wechsel zu Graphcore war während 17 Jahren für die Leitung des Deutschlandgeschäfts beim FPGA-Hersteller Xilinx verantwortlich. Davor war er mitunter als Global Account Director für den Softwareanbeiter Cadence tätig.

Graphcore ist nach eigenen Angaben der einzige KI-Chiphersteller in Europa. Das Unternehmen mit Sitz im britischen Bristol wurde 2016 gegründet und hat sich auf die Fertigung spezialisierter Chips für Künstliche-Intelligenz- und Machine-Learning-Anwendungen fokussiert.

Copyright by Swiss IT Media 2021