IT Reseller



DACH-Partnerschaft zwischen Infinigate und Swiss IT Security Group

von Urs Binder

19. November 2020 - Infinigate beliefert künftig alle Gesellschaften der Swiss IT Security Group mit den Produkten aller Hersteller aus dem Infinigate-Portfolio – für Infinigate-Schweiz-Geschäftsführer André Koitzsch (Bild) eine Win-Win-Win-Situation.

Infinigate und Swiss IT Security Group haben einen DACH-weiten Partnerschaftsvertrag geschlossen. Die Vereinbarung kam aufgrund einer europaweiten Ausschreibung zustande. Infinigate wird künftig alle alle Firmen der Swiss IT Security Group mit den Produkten sämtlicher Hersteller aus dem Infinigate-Portfolio beliefern. Aktuell umfasst die Swiss IT Security Group zehn Systemhäuser und Managed-Service-Provider mit 15 Niederlassungen, darunter Execure, Keynet, Pallas, Swiss IT Security Deutschland, Apsec und ESC.

André Koitzsch (Bild), Geschäftsführer von Infinigate Schweiz: "Wir haben innerhalb der Infinigate-Gruppe viele Prozesse harmonisiert, um unseren Kunden in allen Ländern eine einheitliche, schnelle Abwicklung zu garantieren. Mit dem Auftragsvolumen aus der Swiss IT Security Group können wir unseren Herstellern ein wachsendes Geschäftsvolumen dank länderübergreifenden Synergie-Effekten generieren. Damit wird der Vertrag mit der Swiss IT Security Group zum Gewinn für alle Parteien – für unsere Hersteller, die Swiss IT Security Group und auch für Infinigate in den beteiligten Ländergesellschaften."

Copyright by Swiss IT Media 2020