Ti&m holt Daniel Ott als Leiter Product Management

Tim holt Daniel Ott als Leiter Product Management - Bild 1

18. November 2020 - Ti&m hat Daniel Ott zum Head Product Management berufen. Er wird zudem Stellvertreter des Head Products. Ott stösst von der Grossbank UBS zu Ti&m.

IT-Dienstleister und Digitalisierungsspezialist Ti&m hat Daniel Ott (Bild) als Head Product Management engagiert. In dieser Funktion ist er für das Produktmanagement der Digitalisierungsprodukte von Ti&m zuständig, die unter dem Dach der Ti&m Channel Suite zusammengefasst sind. Daniel Ott berichtet an Samuel Scheidegger, der als Head of Product amtet und dessen Stellvertreter Ott auch ist.

Daniel Ott stösst von der UBS zu Ti&m. Dort war er zuletzt als Global Head of UBS WM-IT Product and Service Management tätig und verantwortete die Product- und Service-Strategien mit den entsprechenden Roadmaps für die globale IT-Plattform des UBS Wealth Management. Vor einem Engagement bei der UBS arbeitete Ott mehr als 20 Jahre bei der Credit Suisse, zuletzt in der Funktion als CIO Private Banking.

Thomas Wüst, CEO von Ti&m, erklärt zum Engagement von Daniel Ott: "Daniel ist einer der profiliertesten Experten, wenn es um die Digitalisierung von Banken geht. Mit seiner Erfahrung wird er sowohl die Positionierung als auch die nachhaltige Weiterentwicklung unserer Digitalisierungsprodukte vorantreiben." (mw)

Copyright by Swiss IT Media 2022