Sophos vergibt Partner-Awards 2020

von Matthias Wintsch


10. November 2020 - Der Security-Spezialist Sophos ehrt die besten Schweizer Partner. Die Gewinner heissen MTF, UMB und Selution.

Der Security-Spezialist Sophos zeichnet heuer drei Schweizer Partner für deren aussergewöhnlichen Leistungen aus. Man wolle damit auch die Channel-First-Strategie des Unternehmens unterstreichen, wie es vonseiten Sophos heisst. Der Schweizer Partner des Jahres 2020 ist MTF aus Olten. Als MSP-Partner des Jahres wurde der Cloud-Spezialist UMB aus Cham gekrönt, während sich der ICT-Dienstleister Selution aus Reinach den Preis für den Newcomer des Jahres 2020 schnappte.

Aufgrund der Pandemie hat Sophos die Gewinner persönlich besucht und ihnen den Preis direkt überreicht, statt eine Award-Feier durchzuführen.

"Wir gratulieren allen Gewinnern, die sich ihre Awards mit viel Engagement und Erfolg verdient haben. Mit der Auszeichnung belohnen wir Partner, die mit uns den entscheidenden zusätzlichen Schritt gehen und dafür sorgen, dass Synchronized Security bei immer mehr Unternehmen als effektive IT-Sicherheitslösung zum Einsatz kommt. Innovative IT-Security-Technologien sind wichtig wie nie zuvor, und gemeinsam mit unseren Partnern sind wir perfekt dazu in der Lage, diesen Fortschritt erfolgreich in den Markt zu tragen sowie diesen massgeblich mitzugestalten", kommentiert Sven Jansen, Channel Sales Director Sophos DACH.

Copyright by Swiss IT Media 2021