Conrad macht Schweizer Filialen dicht

von René Dubach


23. Oktober 2020 - Das Elektronikversandhaus Conrad Electronics schliesst die Schweizer Filialen in Emmenbrücke und Dietlikon. Die 2021 auslaufenden Mietverträge sollen nicht erneuert werden.

Der deutsche Elektronikfachhändler Conrad Electronic schliesst im kommenden Jahr seine beiden Filialen in der Schweiz, so ein Bericht von "20min.ch". Im kommenden Jahr werden die Mietverträge für die Niederlassung auslaufen, jener von Emmenbrücke im März und jener von Dietlikon im September. Die Mitarbeiter wurden bereits Ende Juli darüber informiert, dass die Mietverträge nicht verlängert werden.

Offizielle Kündigungen seien gegenüber den 80 betroffenen Angestellten allerdings noch keine ausgesprochen worden. Ihnen sei nahegelegt worden, sich am Standort Wollerau SZ zu bewerben, von wo aus Conrad den Online-Versand managt. Eine Sprecherin bestätigte die Schliessung der Filialen gegenüber "20min.ch". Mit den Mitarbeitern hätten Gespräche stattgefunden, um eine sozialverträgliche Lösung zu finden. Weiter hiess es, man werde sich in der Schweiz fortan "noch stärker auf unser Onlinegeschäft und die persönliche Betreuung unserer B2B-Kunden im Aussen- und Innendienst konzentrieren".

Copyright by Swiss IT Media 2021