IT Reseller



Brack setzt auf IAM-Lösung von Nevis

von René Dubach


16. Oktober 2020 - Um den Kunden mehr Sicherheit beim Online-Shopping zu bieten, setzt Brack.ch auf die Identity- und Access-Management-Lösung (IAM) von Nevis Security, die ansonsten vorwiegend im Bankensektor zum Einsatz kommt.

Der Schweizer Online-Händler Brack.ch will seinen Online-Shop sicherer machen und hat sich hierfür für die Identity- und Access-Management-Lösung von Nevis entschieden. Mit der Authentication Cloud von Nevis Security will Brack seiner Klientel schon bald eine Zwei-Faktor-Authentifizierung anbieten, wie man sie vom Online-Banking her kennt. Durch die Prüfung von Sicherheitsfaktoren wie Geolocation, Geräte-ID oder Tippverhalten des Anwenders will man Identitätsdiebstählen durch Kriminelle verhindern.

"Bei der Entscheidung für Nevis sind uns zunächst die bisherigen Kundenreferenzen aufgefallen, die sich wie ein Who's who der Schweizer Banken lesen", begründet Marcel Rassinger, CIO vom Brack.ch-Mutterhaus Competec, die Wahl des Lösungsanbieters.

Die Implementierungsarbeiten seien bereits angelaufen. Die finale Inbetriebnahme der neuen Sicherheitslösung wird auf anfangs Dezember in Aussicht gestellt

Copyright by Swiss IT Media 2020