IT Reseller



Thomas Wettstein neuer Leiter Infrastructure Solutions bei Swisscom Business Customers

von Luca Cannellotto

15. Oktober 2020 - Per 1. Januar 2021 wechselt Thomas Wettstein, bisher CEO von Avectris, zu Swisscom Business Customers und übernimmt den Posten als Leiter Infrastructure Solutions.

Thomas Wettstein (Bild), bisher CEO von Avectris, verlässt das Unternehmen per 1. Januar 2021 und geht zu Swisscom Business Partners. Dort soll er nach einer Einarbeitungsphase per 1. März die Leitung des Bereichs Infrastructure Solutions übernehmen. Damit wird er auch Mitglied der Bereichsleitung des Geschäftskundenbereichs. Wettstein folgt in seiner neuen Rolle auf Marcel Walker, der sich nach langjähriger Tätigkeit bei Swisscom entschieden hat, künftig auf strategische Projekte innerhalb des Geschäftskundenbereichs zu fokussieren, wie es in einer Mitteilung heisst.

Wettstein verfügt über langjährige Erfahrung in den Bereichen Infrastruktur und IT-Servicedienstleistungen. Vor seinem Posten als CEO von Avectris war er unter anderem CIO der BKW und bei Axpo tätig.

"Mit Thomas Wettstein konnten wir einen ausgewiesenen Fachmann mit grosser strategischer und operativer Erfahrung im Kontext von IT-Dienstleistungen für Swisscom gewinnen. Ich freue mich sehr auf Thomas' Start per Anfang 2021", so Urs Lehner, Leiter Swisscom Business Customers. Und Thomas Wettstein fügt an: "Fokus auf Wachstum, branchenspezifische und gleichzeitig ganzheitliche, auf den Kundennutzen abgestimmte IT-Lösungen – mit diesem Mindset trete ich meine neue Rolle bei Swisscom an. Ich freue mich sehr auf diese verantwortungsvolle Aufgabe."

Copyright by Swiss IT Media 2020