IT Reseller



Dätwyler Cables wird zu Dätwyler IT Infra

von Matthias Wintsch


13. Oktober 2020 - Dätwyler Cables gibt sich einen neuen Namen: Dätwyler IT Infra. Dieser soll insbesondere die in den letzten Jahren hinzugewonnen IT-Kompetenzen des Unternehmens widerspiegeln.

Dätwyler Cables wird zu Dätwyler IT Infra, wie der Altdorfer Dienstleister in einer Mitteilung bekannt gibt. Wie Ralf Klotzbücher, Vice President Sales & Marketing Europa, angibt, will man damit erreichen, dass der Firmenname auch die zahlreichen IT-Kompetenzen und nicht nur den Fokus auf Verkabelungssysteme widerspiegelt. Der Namenswechsel wird an allen Standorten weltweit in Kraft treten. Dätwyler hat Niederlassungen und Tochterfirmen in Europa, im Nahen Osten und in Asien.

Mit dem neuen Namen will Dätwyler die Veränderungen aufzeigen, die das Unternehmen in den letzten Jahren vollzogen hat: "Vom Anbieter von Kabeln und Systemlösungen zum Provider von IT-Infrastrukturlösungen für Rechenzentren, Glasfasernetze und intelligente Gebäude (Daten, Sicherheit, Aufzüge, Rolltreppen) inklusive Software und Services."

Copyright by Swiss IT Media 2020