IT Reseller



Thomas Knorr übernimmt DACH-Presales-Leitung bei IFS

von René Dubach

9. Oktober 2020 - IFS hat Thomas Knorr zum neuen Field-CTO und Leiter Presales für Deutschland, Österreich und die Schweiz sowie Osteuropa ernannt.

Business-Software-Anbieter IFS will seine Vertriebsabteilung stärken und hat zu diesem Zweck Thomas Knorr zum Field-CTO und Regional Presales Senior Director DACH & EE ernannt. Knorr (Bild) ist damit für die Leitung der Presales-Organisation in Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie in Osteuropa verantwortlich. Knorr verfügt über mehr als 13 Jahre Erfahrung im Presales-Bereich wie auch im Software-Umfeld. Vor seinem Wechsel zu IFS war für die Softwareschmiede Workday tätig, wo er ebenfalls den Presales-Bereich im DACH-Raum leitete. Davor war er während acht Jahren für den Softwarriesen SAP unterwegs, zuletzt als Verantwortlicher für den Presales-Bereich für S/4 HANA in der MEE-Region.

"Mit Thomas Knorr haben wir eine erfahrene und hochkompetente Führungskraft für unsere Vertriebsorganisation gewonnen, die Begeisterung für Technologie und umfangreiches Fachwissen zu Digitalisierung und ERP-Software verbindet. Ich bin überzeugt, dass Thomas Knorr nicht nur entscheidend zu unserem Unternehmenserfolg beitragen, sondern auch unsere Kunden maßgeblich bei ihrer digitalen Transformation unterstützen wird", kommentiert Marcus Pannier, Managing Director DACH & EE bei IFS Knorrs Ernennung.

Copyright by Swiss IT Media 2020