IT Reseller



Ensec wird Gold-Partner von Seppmail

von Simon Wegmüller


6. Oktober 2020 - Die beiden Schweizer Unternehmen Ensec und Seppmail gehen eine Partnerschaft ein. Ensec bietet seinen Kunden eine breite Palette an Dienstleistungen im Bereich der Informationssicherheit an, seit Oktober gehören die Produkte von Seppmail nun auch dazu.

Seppmail gibt bekannt, dass das Unternehmen die Schweizer Firma Ensec, Anbieter von Dienstleistungen rund um den Bereich Informationssicherheit, als Gold-Partner gewinnen konnte. Seppmail bezeichnet dies als "grossen Gewinn für beide Seiten."

"Als wir im Frühjahr diesen Jahres unser Produkportfolio im Bereich Email-Verschlüsselung überprüft haben, sind wir auf die Firma Seppmail gestossen. Wir haben ihre Produkte sorgfältig gestestet und einigen POC unterzogen. Dabei sind uns die technologischen, wie auch partnerschaftlichen Vorteile von Seppmail bewusst geworden", erklärt derweil Ensec-CEO Mike Schuler (Bild 2. von rechts) zur neuen Zusammenarbeit.

"Seppmail bietet mit einer kleinen Produktpalette und einer gestandenen Technologie eine solide und einfache Lösung für Unternehmen über ihre Standardlösungen hinaus die Kommunikation zu verschlüsseln. Gerade mit der Spontanverschlüsselungstechnologie können wir dadurch Unternehmen unterstützen und den Mitarbeitern und Kunden eine pragmatische Lösung anbieten, die in der Umsetzung nicht aufwändig ist", berichtet Schuler weiter.

Auch bei Seppmail zeigt man sich stolz über die neue Partnerschaft. So sagt Philipp Bachmann, Channel Manager (Bild links): "Mit Ensec haben wir einen weiteren Profi in der Beratung und Umsetzung von Verschlüsselungs-Projekten für uns gewinnen können. Die Zusammenarbeit war vom ersten Tag an sehr bereichernd für uns, da Ensec einen grossen Wissenschatz mitbringt und uns auf Herz und Nieren getestet hat."

Copyright by Swiss IT Media 2020