Sarah-Lisa Rothmann wird Head of Inside Sales bei Seppmail

von Marcel Wüthrich


10. September 2020 - Seppmail hat Sarah-Lisa Rothmann als Head of Inside Sales vom Standort Deutschland in die Schweiz geholt. Sie betreut ab 1. Oktober die Schweizer Reseller.

Der Schweizer Secure-Messaging-Anbieter Seppmail gibt die Verpflichtung von Sarah-Lisa Rothmann als Head of Inside Sales bekannt. Rothmann wird ab dem 1. Oktober am Hauptsitz in Neuenhof für die Betreuung bestehender und neuer Reseller in der Schweiz, für die Koordination und Begleitung marktgerichteter Kampagnen sowie für die Unterstützung des Sales und Channel Managements Schweiz verantwortlich zeichnen.

Sarah-Lisa Rothmann wechselt von Seppmail Deutschland in die Schweiz, wo sie seit gut einem Jahr tätig war. Davor arbeitete sie als Kundenmanagerin beim Software-Unternehmen Diartis.

Philipp Bachmann, Sales und Channel Manager bei Seppmail, erklärt zum Ausbau des schweizerischen Sales-Teams: "Das Umdenken der Unternehmen bei der Gestaltung ihrer Arbeitsmodelle in Zeiten von Corona, die weitreichende Umsetzung von Home-Office-Modellen und die bevorstehende Verschärfung der gesetzlichen Bestimmungen haben bei Seppmail eine verstärkte Nachfrage nach den Produkten für die sichere E-Mail-Kommunikation ausgelöst. Der weitere Ausbau der dadurch benötigten Ressourcen ist demnach eine Notwendigkeit. Wir sind froh, mit Sarah-Lisa Rothmann eine versierte und engagierte Persönlichkeit zur Verstärkung unserer Sales-Crew gefunden zu haben."

Copyright by Swiss IT Media 2021