Exclusive Networks übernimmt Veracomp

von Urs Binder


9. September 2020 - Mit der Akquisition des VAD Veracomp gewinnt Exclusive Networks auf einen Schlag Marktpräsenz in zehn ost- und mitteleuropäischen Ländern.

Der Netzwerk- und Cyber-Security-Anbieter Exclusive Networks übernimmt den Value-added-Distributor Veracomp, der seinen Hauptsitz im polnischen Krakau hat und über Niederlassungen in zehn osteuropäischen Ländern verfügt. Mit der Akquisition will Exclusive Networks eine zusätzliche Region erschliessen und Wachstumschancen wahrnehmen. Veracomp erzielt einen Jahresumsatz von rund 300 Millionen Euro und arbeitet mit einem Kundenstamm von über 3000 Resellern. Zu Veracomp gehört zudem das polnische Schulungsunternehmen Compendium, das herstellerautorisierte Kurse anbietet.

Veracomp verfüge über mehr als 30 Jahre Erfahrung und habe einen ausgezeichneten Ruf, heisst es in der Mitteilung. Exclusive werde darauf aufbauen und "dieses Erbe um sein fortschrittliches, globales Know-how in Bezug auf Cyber-Security-Infrastruktur und Value-based Services zum Nutzen von Partnern, Kunden und Mitarbeitern erweitern." Die Transaktion soll, vorbehaltlich behördlicher Genehmigungen, im vierten Quartal 2020 abgeschlossen werden.

Copyright by Swiss IT Media 2021