Prime Computer und Gjirafa gehen Partnerschaft ein

von Urs Binder


9. September 2020 - Die Mini-PCs und Server von Prime Computer sind für Kunden im Kosovo, in Albanien und in Nordmazedonien neu bei Gjirafa in Pristina erhältlich.

Prime Computer hat neu einen Distributor für die Balkanstaaten. Die Produkte des Schweizer PC-Herstellers werden seit Sommer 2020 durch die US-basierte Firma Gjirafa vertrieben, die über einen Standort im kosovarischen Pristina verfügt. Dort ist zudem ein Showroom entstanden, wo die Mini-PCs und Server von Prime Computer zu sehen und zu bestellen sind.

"Prime Computer ist entschlossen, seine Präsenz auf den Märkten in Albanien, im Kosovo und in Nord-Mazedonien weiter auszubauen und den Status der Marke Prime Computer als führender Schweizer Hersteller von energiesparenden, passiv gekühlten Mini-PCs und Servern weiter auszubauen, inklusive unseres ganz neuen Primemini IoT", betont Prime-CEO Sacha Ghiglione. Mit Gjrafa habe man den geeigneten Partner gefunden, um dieses Ziel zu erreichen. Gjirafa ist laut der Mitteilung das am schnellsten wachsende Internet-Dienstleistungsunternehmen im Balkan und betreibt eine beliebte albanische Suchmaschine.

Copyright by Swiss IT Media 2021