Tiktok-CEO wirft nach wenigen Monaten hin

Tiktok-CEO wirft nach wenigen Monaten hin - Bild 1

27. August 2020 - Angesichts der Turbulenzen rund um eine mögliche Übernahme von Tiktok und des Drucks aus dem Weissen Haus hat CEO Kevin Meyer den Chef-Posten verlassen.

Kevin Meyer ist nicht länger CEO von Tiktok. Dies berichtet die "Financial Times" (via "The Verge"). Meyer wirft damit nach nur wenigen Monaten den Bettel hin – der ehemalige Disney-Manager hatte den Job erst im Mai dieses Jahres angetreten.

Als Grund für den Rücktritt werden die Turbulenzen rund um eine mögliche Übernahme von Tiktok durch einen amerikanischen Tech-Konzern (im Gespräch sind unter anderem Microsoft, Oracle, Twitter und Netflix) genannt, aber auch der Druck, den das Weisse Haus um Präsident Trump auf das chinesische Muterhaus Bytedance macht. All diese Entwicklungen sollen dazu geführt habe, dass Meyers Job ein anderer geworden ist als der, den er bei seiner Verpflichtung angenommen hat. (mw)

Copyright by Swiss IT Media 2022