Efecte startet Channel-Programm in der DACH-Region

von Luca Cannellotto


25. Juni 2020 - Efecte hat ein Channel-Programm für die DACH-Region lanciert. Die Partner sollen von attraktiven Margen, Schulungsangeboten, die Teilnahme an Veranstaltungen und Trainings sowie Unterstützung im Pre-Sales und Vertrieb profitieren können.

Efecte will weiter wachsen und setzt dafür auf die Ausweitung seiner Partnerlandschaft. Zu diesem Zweck hat der Spezialist für Cloud-basiertes Service Management ein Partner-Programm für die DACH-Region lanciert. Darin unterscheidet das Unternehmen zwischen einer einfachen Registrierung und einer vertraglich fixierten Silber- und Gold-Partnerschaft. Je nach Partner-Level bietet der Hersteller neben attraktiven Margen auch Schulungsangebote für einen umfassenden Know-how-Transfer, die Teilnahme an Veranstaltungen und Trainings, sowie Unterstützung im Pre-Sales und Vertrieb. Strategische Partner sollen bereits vor der Veröffentlichung neuer Funktionen Zugang zu technischen Dokumentationen und Produkt-Roadmaps erhalten und so anstehende Kundenprojekte noch effizienter planen können.

Für sein neues Partner-Programm ist Efecte auf der Suche nach Systemhäusern, IT-Dienstleistern und Service Providern, die ihre Kunden bei der Digitalisierung von Service-Prozessen unterstützen und ihre Expertise im Bereich Service Management ausbauen wollen. Neben einem digitalen Mindset sollten sie vor allem über Erfahrungen bei der Anpassung und Implementierung von Cloud-Software verfügen sowie grössere IT-Projekte mit eigenen Ressourcen managen können, so das Unternehmen in einer Mitteilung.

"Mit unserem neuen Partnerprogramm wollen wir IT-Unternehmen gewinnen, die Organisationen bei der Digitalisierung ihrer Service-Prozesse unterstützen und auf der Suche nach einer flexiblen Lösung mit hohen Datenschutzstandards sind", sagt Norman Rohde, seit Juni 2020 Country Manager DACH und Vice President von Efecte ("Swiss IT Reseller" berichtete).

Copyright by Swiss IT Media 2021