IT Reseller



Avast ergänzt Management mit Nick Viney

von Urs Binder

17. Juni 2020 - Nick Viney übernimmt bei Avast als Senior Vice President und General Manager die Bereiche Telekommunikation, IoT und Familie.

Der Cyber-Security-Spezialist Avast hat Nick Viney (Bild) zum Senior Vice President und General Manager für die Sparten Telekommunikation, Internet of Things und Familienschutz berufen. Er soll die globale Strategie für diese Geschäftsbereiche umsetzen und die Positionierung von Avast im Segment Home Security stärken. Ausserdem soll Viney das gesamte Portfolio um Sicherheitsprodukte und Partner erweitern und dabei auch Telekommunikationsanbieter und OEMs als neue Partner gewinnen. Er arbeitet von der Londoner Avast-Niederlassung aus und berichtet an Peter Turner, Senior Vice President und GM, Consumer.

Bevor er zu Avast stiess, war Nick Viney CEO beim IT-Security-Hersteller Cyber 1. Eine weitere Station war Mcafee, wo er insgesamt siebeneinhalb Jahre tätig war und zuletzt als Regional SVP das Geschäft mit Privat- und Firmenkunden in Grossbritannien, Irland und Südafrika verantwortete. Zu seinen weiteren Arbeitgebern zählen Ebay, Google und Microsoft. Viney verfügt über einen Master of Science in Management Science und einen Master of Arts in neuerer Geschichte der Universität Oxford.

Copyright by Swiss IT Media 2020